Pläne für touristische Info-Zentrale in Sineu

Das Büro soll auch über 14 Gemeinden im Inselinnern Auskunft geben

08.04.2014 | 14:40

Das Touristenbüro von Sineu im Inselinnern von Mallorca soll ausgebaut werden und in Zukunft Urlauber über 14 umliegende Gemeinden informieren. Das hat der Bürgermeister von Sineu, Pere Joan Jaume, angekündigt.

Bislang ist das Büro nur mittwochs in Betrieb, wenn der von zahlreichen Touristen frequentierte Markt stattfindet. Den Plänen zufolge soll es demnächst täglich öffnen und über einen mehrsprachigen Mitarbeiter verfügen. Gerade kleine Gemeinden begrüßen die Initiative, da sie über keine Mittel für eine eigene Touristeninformation verfügen.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |