Hotels auf Mallorca zu Ostern gut ausgelastet

Gemeldet werden je nach Tourismusgebiet 65 bis 85 Prozent

14.04.2014 | 10:24

Die Hoteliers auf Mallorca können sich auf eine gute Auslastung zu Ostern in diesem Jahr freuen. Zwischen dem 11. und 21. April liegt sie nach Angaben der Hoteliers je nach Gebiet zwischen 65 und 85 Prozent.

Unter anderem weil Ostern in diesem Jahr deutlich später fällt als vergangenes Jahr, ist auch das Flugangebot um 32 Prozent größer. Auf den Mallorca-Flügen zu Ostern stehen insgesamt 860.000 Sitzplätze zur Verfügung. Bereits am Samstag (12.4.) werden 94.107 Passagiere erwartet, der Tag mit dem höchsten Passagieraufkommen - 97.786 Reisende - wird laut Flughafenverwaltung Aena der Ostersamstag (19.4.) sein. Die Gesamtzahl der Flugverbindungen beläuft sich auf 5.166.

Während in Magaluf viele Hotels noch geschlossen sind und die Auslastung zu Ostern nur bei rund 65 Prozent liegt, herrscht vor allem an der Playa de Palma, in Peguera oder in Colònia de Sant Jordi Betrieb, aber auch in Alcúdia oder Playa de Muro.

Startschuss in die Saison ist an Ostern vor allem für den touristischen Einzelhandel sowie für Gastronomen oder Autovermieter.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |