Llucmajor beginnt mit Abriss von Kiosk in Arenal

Die Oppositionsparteien kritisieren, dass die Arbeiten zur beginnenden Saison stattfinden

15.04.2014 | 10:42
Llucmajor beginnt mit Abriss von Kiosk in Arenal
Llucmajor beginnt mit Abriss von Kiosk in Arenal
So startet die Playa de Palma in die Saison 2014

Die Gemeinde Llucmajor auf Mallorca beginnt mit dem seit langem angekündigten Abriss eines alten Kiosks in Arenal an der Playa de Palma. Das baufällige Gebäude, in dem früher eine Touristen-Information sowie eine Bar untergebracht war, steht auf der Plaza Reina María Cristina, auch als Plaza Naranja bekannt, in einiger Entfernung vom Strand.

Die Oppositionsparteien begrüßten, dass endlich mit der Neugestaltung des Platzes begonnen werde, kritisierten aber den Zeitpunkt: In der Osterwoche seien schließlich schon zahlreiche Urlauber vor Ort.

An dem Platz hatte die Gemeinde zunächst eine Tiefgarage geplant, um die Parkplatzprobleme in Arenal zu lindern. Ein Darlehen in Höhe von 6 Millionen Euro wurde aber schließlich für andere Ausgaben benötigt.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |