Riesenmasten für Luxusyacht auf Mallorca

Zum Einsatz kamen zwei vom Festland auf die Insel gebrachte Spezialkräne

16.04.2014 | 10:27
Blick auf einen der Masten
Blick auf einen der Masten

Im Hafen von Palma de Mallorca sind am Dienstag (15.4.) zwei hohe Masten auf eine Segelyacht montiert worden. Mit zwei vom Festland auf die Insel gebrachten Spezialkränen wurde zunächst ein 58,8 Meter hohes Bauteil auf der "Asashi" angebracht. Ein weiterer, 48,26 Meter hoher Mast wurde ebenfalls befestigt.

Auf der 56 Meter langen Luxusyacht finden zwölf Personen in sechs Kabinen Platz.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |