700 Firmen gewähren PP-Mitgliedern Rabatt in Palma

Möglich wird dies durch eine vor zwei Monaten eingeführte "blaue Karte"

25.04.2014 | 10:00

Die Zahl der Firmen, die Mitgliedern der regierenden konservativen Volkspartei (PP) in Palma de Mallorca Preisnachlässe gewähren, ist nach Einführung einer Rabattkarte explosionsartig gestiegen. Es handele sich mittlerweile um 700, so der Generalsekretär der Partei in Palma, Álvaro Gijón, am Donnerstag (24.4.). Er betonte, dass die Partei die Rechtmäßigkeit der Rabattaktion zuvor habe rechtlich prüfen lassen.

Die "blaue Karte" für Parteimitglieder war vor zwei Monaten eingeführt worden, woraufhin die oppositionellen Sozialisten und die linksregionalistische Partei "Més" protestiert hatten. Sie forderten die Stadtverwaltung auf, keine Verträge mit Firmen zu unterzeichnen, die Rabatte gewähren.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |