Gelände mit Felsenburg von Alaró steht zum Verkauf

Es handelt sich um 550.000 Quadratmeter, die für 2,5 Millionen Euro angeboten werden

25.04.2014 | 10:20

Eines der historisch bedeutsamsten Grundstücke auf Mallorca steht zum Verkauf. Ein 550.000 Quadratmeter großes Gelände, auf dem unter anderem die Felsenburg von Alaró steht, wird für 2,5 Millionen Euro von der Familie Ordinas angeboten. Das bestätigte Miquel Àngel Ordinas, Sohn des Besitzers, am Donnerstag (24.4.) der Zeitung "Diario de Mallorca". Einige Gebäude auf dem weitflächigen Areal gehören allerdings nicht der Familie, sondern der Kirche, weswegen sie nicht zum Verkauf stehen.

Ordinas fügte hinzu, dass es zwar zahlreiche ausländische Interessenten gebe, dass man das Gelände aber gern der zuständigen Gemeinde verkaufen wolle. Diese sei aber momentan nicht sonderlich interessiert. Dabei habe sie das Gebiet bis 1810 besessen. Das Castell von Alaró ist eine von drei Felsenburgen auf Mallorca, eine Anlage bei Felanitx, das Santueri, wurde jetzt restauriert.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |