Massage an Stränden von Calvià soll 1 Euro pro Minute kosten

Die Gemeinde sucht legale Anbieter für die Sommersaison

30.04.2014 | 15:09
Massage an Stränden von Calvià soll 1 Euro pro Minute kosten
Massage an Stränden von Calvià soll 1 Euro pro Minute kosten

Die Gemeinde Calvià hat die nötigen Genehmigungen von Küstenbehörde und balearischem Landwirtschaftsministerium erhalten, um den geplanten Massage-Service an den Stränden der Großgemeinde im Südwesten von Mallorca anzubieten. In Kürze soll eine öffentliche Ausschreibung stattfinden, bei der sich geprüfte Anbieter beteiligen können.

Eine Lizenz kostet demnach knapp 3.000 Euro und soll jeweils bis 2023 verlängert werden. Der künftige Tarif, den Strandgäste für die Massage zahlen müssen, wurde mit 1 Euro festgelegt. Die aus Holz gebauten Unterstände im Bali-Stil werden laut den Bedingungen der Ausschreibung zwölf Quadratmeter groß. Jeweils zwei Massage-Punkte sollen ab diesem Sommer an den Stränden von Peguera, Magaluf und Santa Ponça eingerichtet werden, jeweils einer an den Stränden von Torà, Palmira, es Carregador, Son Maties, Cala Falcó und Oratori (Portals Nous).

Mit der Initiative will die Gemeinde Calvià das bislang illegale Massage-Angebot von Asiatinnen an den Stränden bekämpfen. In Zukunft soll geschultes Personal unter hygienischen Bedingungen im Einsatz sein.

Umfrage: Was halten Sie von dem Vorhaben?

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |