Knapp zehn Prozent weniger Arbeitslose auf den Balearen

Die Zahl der Erwerbslosen auf den Inseln sank im April auf 75.000

06.05.2014 | 12:07

Die Arbeitslosigkeit auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln ist im April um 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen. Im Vergleich zum Vormonat waren 11,6 Prozent weniger Personen arbeitslos gemeldet. Auf den Inseln sind somit insgesamt 75.800 Personen ohne Job, wie aus der am Dienstag (6.5.) veröffentlichten Statistik des spanischen Arbeitsamtes hervorgeht.

In ganz Spanien ging die Zahl der Arbeitslosen innerhalb eines Monats um 112.000 auf 4.684.000 zurück. Das ist ein Minus von 2,3 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl um mehr als 300.000.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |