Auto rollt ins Hafenbecken von Portitxol

Der Fahrer hatte vergessen, die Handbremse zu betätigen

30.05.2014 | 10:20
Blick auf den Pkw
Blick auf den Pkw

Im Hafen von Palmas Viertel Portitxol ist am Donnerstag (29.5.) ein Fahrzeug ins Meer gerollt. Nach Erkenntnissen der Hafenpolizei auf Mallorca hatte der Fahrer vergessen, die Handbremse zu betätigen.

Das Auto wurde mit einem Kran aus dem Hafenbecken geborgen und in eine Werkstatt gebracht.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |