Mann in Palma de Mallorca von eigenem Auto erfasst

Der Fahrer erlitt am Montag (9.6.) auf der Rampe einer Garagenausfahrt schwere Verletzungen

10.06.2014 | 10:32
Mann in Palma de Mallorca von eigenem Auto erfasst
Mann in Palma de Mallorca von eigenem Auto erfasst

Ein Mann ist am Montag (9.6.) auf der Rampe einer Garageneinfahrt in Palma de Mallorca von seinem eigenen Auto erfasst worden. Zu dem Unfall kam es am Abend, als er das Fahrzeug aus der Garage fahren wollte und das Tor nicht funktionierte. Der Mann stieg aus und wurde von dem Fahrzeug erfasst, als er um es herumging und sich offenbar die Handbremse löste. Das Opfer wurde rund 15 Meter mitgeschleift und eingeklemmt.

Die Rettungssanitäter fanden den Mann in einer großen Blutlache. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |