Flüchtlingsboot vor Cabrera entdeckt

Die Bootsinsassen wurden am Dienstag (24.6.) zunächst ärztlich betreut

24.06.2014 | 15:14

Im Gebiet des Nationalparks von Cabrera südlich von Mallorca ist ein Flüchtlingsboot gesichtet worden. Das hat die Delegation der spanischen Zentralregierung auf den Balearen am Dienstag (24.6.) mitgeteilt. Nach ersten Informationen befanden sich elf Personen an Bord, die zunächst ärztlich behandelt wurden. Beim Herkunftsland der Flüchtlinge soll es sich um Algerien handeln, weitere Angaben wollte die Delegierte der Zentralregierung am Dienstagnachmittag machen.

In den vergangenen Jahren waren mehrfach Flüchtlingsboote aus Nordafrika an der Küste von Mallorca entdeckt worden, zuletzt im Juli vergangenen Jahres.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |