Palmas Airport erwartet Plus von sechs Prozent in diesem Sommer

Die Flughafenverwaltung hat die Prognosen nach oben korrigiert

19.06.2014 | 09:48

Die spanische Flughafenverwaltung Aena hat ihre Erwartung für die diesjährige Sommersaison auf Mallorca nach oben korrigiert. Rechnete Aena zunächst mit einem Wachstum beim Flugverkehr von 3,7 Prozent, ist nun von einem Plus von mehr als 6 Prozent die Rede. Das hat der bei Aena zuständige Manager Jose Luis Meler am Mittwoch (18.6.) bestätigt.

Erstmals nach sechs Jahren legten zudem auch wieder die innerspanischen Flüge auf Palmas Flughafen zu. Im Mai wurde auf Palmas Airport Son Sant Joan ein Plus von 5,1 Prozent registriert. Das sei ein Indiz für die wirtschaftliche Erholung Spaniens.

Aena kündigte außerdem an, dass die Belegschaft im Tower in diesem Sommer um drei auf 48 Fluglotsen aufgestockt werde. Ziel sei es, die Wartezeiten bei Start und Landung um 30 Prozent zu senken, so dass diese in Zukunft durchschnittlich weniger als eine halbe Minute pro Flug ausmachten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |