"Mein Schiff 3" auf Jungfernfahrt in Palma de Mallorca

Der neue Tui-Kreuzer legte erstmals auf der Insel an

23.06.2014 | 17:22
"Mein Schiff 3" auf Jungfernfahrt in Palma de Mallorca

Großer Besuch im Hafen von Palma de Mallorca: Die "Mein Schiff 3" hat ihre Jungfernfahrt am Sonntag (22.6.) auf der Insel beendet. Das neueste Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises war erst am 12. Juni von Schlagersängerin Helen Fischer in der Hamburger Hafen City getauft worden, die erste Fahrt führte unter dem Motto „Hamburg trifft Mallorca" von Hamburg über Le Havre (Paris), La Coruña – Leixões (Porto), Lissabon und Cádiz bis nach Palma de Mallorca. Auch eine Gruppe von MZ-Lesern konnte den Neuzugang besichtigen.

Das 293,2 Meter lange Kreuzfahrtschiff bietet Platz für 2.506 Gäste und gilt als besonders umweltfreundlich: Es verbraucht 30 Prozent weniger Energie pro Person als die "Mein Schiff 1". Zum Einsatz kommt nach Unternehmensangaben ein kombiniertes System von Entschwefelungsanlage und Katalysatoren zur Abgasnachbehandlung, was die Emissionen deutlich reduziere.

Das in der Turku-Werft in Finnland gebaute Schiff verfügt neben einem 25 Meter langen Pool auch über einen kleinen Ableger des Internationalen Maritimen Museums in Hamburg. Im Sommer operiert die "Mein Schiff 3" von Malta aus im Mittelmeer, erst im Herbst wird sie wieder auf Mallorca erwartet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |