Überfall auf Deutsche: Fünf Täter verurteilt

Die Kriminellen hatten im März 2012 ihre Opfer in Santa Margalida gefesselt und attackiert

20.06.2014 | 10:16

Ein Gericht in Palma de Mallorca hat vier Kriminelle am Donnerstag (19.6.) wegen eines Überfalls auf ein von Deutschen bewohntes Haus in Santa Margalida zu Haftstrafen verurteilt.

Die Tat hatte sich am 26. März 2012 zugetragen. Die Deutschen waren von den maskierten Tätern gefesselt und mit einem Baseball-Schläger attackiert worden. Die Täter entkamen mit 6.800 Euro in bar, Schmuck und Kreditkarten.

Drei Angeklagte wurden zu je drei Jahren verurteilt, zwei Prostituierte, die ihnen bei der Beschaffung von Information über die Opfer halfen, erhielten je ein Jahr und neun Monate.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |