Macho-Spruch auf T-Shirt der Disco "Oberbayern" sorgt für Ärger

Politikerinnen und Anwohnerinnen haben wegen der frauenfeindlichen Botschaft Beschwerde beim Institut für Frauenrechte eingereicht

19.08.2014 | 10:44
Més-Politikerinnen und Anwohnerinnen aus Arenal mit dem T-Shirt, das ihnen zu machohaft erscheint.
Més-Politikerinnen und Anwohnerinnen aus Arenal mit dem T-Shirt, das ihnen zu machohaft erscheint.

Ein T-Shirt, das die Diskothek "Oberbayern" an der Playa de Palma auf Mallorca an seine Besucher verteilt, sorgt bei Politikerinnen und Anwohnerinnen für Empörung. Es ist auf der Vorderseite mit zwei Piktogrammen bedruckt. Das eine zeigt ein händchenhaltendes Paar, darunter steht "Problem?". Im anderen Bildchen hat das Männchen die Frau zur Seite gestoßen, darunter ist "Kein Problem" zu lesen.

In den Augen von Fina Santiago vom linksökologischen Parteienverbund Més per Mallorca könne man eine derart machohafte Botschaft nicht dulden: "Damit wird die Frau zum Problem erklärt, dessen man sich mit einem Schubser oder einer Ohrfeige entledigen kann." Die Verbreitung dieser Aussage verstößt Més zufolge gegen das Gesetz zur Gleichberechtigung sowie gegen das Gesetz gegen geschlechtsspezifische Gewalt.

Zusammen mit einigen Anwohnerinnen von der Playa de Palma haben Santiago und Més-Stadträtin Neues Tryol am Montag (11.8.) eine offizielle Beschwerde beim balearischen Institut für Frauenrechte eingereicht. Dieses soll den Fall untersuchen, die Rücknahme der T-Shirts in die Wege leiten und ein Bußgeldverfahren gegen die Diskothek einleiten, fordern die Frauen. Zudem solle das Institut eine Strafanzeige wegen Verherrlichung frauenfeindlicher Gewalt in Erwägung ziehen. Mit demselben Anliegen haben sich die Frauen ans Tourismusministerium und die Generaldirektion für Verbraucherschutz der Landesregierung gewandt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |