Strandabschnitt in Port de Sóller bleibt gesperrt

Eine Stelle der Playa de Can Repic ist durch Abwässer verunreinigt

27.08.2014 | 09:39
Strandabschnitt in Port de Sóller bleibt gesperrt
Strandabschnitt in Port de Sóller bleibt gesperrt

In Port de Sóller an der Nordküste von Mallorca bleibt ein mit Abwässern verunreinigter Strandabschnitt weiterhin gesperrt. Man wisse bislang nicht, woher die Abwässer ins Meer fließen, hieß es im Rathaus von Sóller am Dienstag (26.8.). Möglicherweise stammten sie aus einer überlaufenden Fäkalgrube eines Privathauses.

Betroffen ist ein Abschnitt der Playa de Can Repic. Er war Ende vergangener Woche für Badegäste gesperrt worden, nachdem Verfärbungen im Wasser und übler Geruch festgestellt worden waren. Vor mehreren Jahren waren die Probleme schon einmal aufgetreten.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |