Weiterer Strand in Port de Sóller wegen Abwässern gesperrt

Betroffen ist nun auch die Playa Artificial

28.08.2014 | 10:09
Weiterer Strand in Port de Sóller wegen Abwässern gesperrt
Weiterer Strand in Port de Sóller wegen Abwässern gesperrt

Die Probleme mit ungeklärten Abwässern in Port de Sóller an der Nordküste von Mallorca weiten sich aus. Nachdem Ende vergangener Woche ein Abschnitt der Playa de Can Repic gesperrt worden war, folgte diese Maßnahme am Montag nun auch für die etwas weiter entfernte Playa Artificial. Arbeiter versuchten am Dienstag, mit Ausbaggerungen der Ursache für die Probleme auf den Grund zu gehen. Vermutet wurde ein Rohrbruch in der Kanalisation einer naheliegenden Urbanisation.

Auch im Fall der Playa Can Repic wurde nach der Ursache für die Verunreinigung des Strands gesucht, Baggerarbeiten blieben jedoch ohne konkretes Ergebnis. Der Abschnitt war gesperrt worden, nachdem Verfärbungen im Wasser und übler Geruch festgestellt worden waren. Vor mehreren Jahren waren die Probleme schon einmal aufgetreten.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |