Fahrer dringt mit Pkw auf Flughafengelände ein

Im Inneren legte der Unbekannte in der Nacht auf Freitag (29.8.) offenbar zwei bis drei Kilometer zurück

30.08.2014 | 19:58
Fahrer dringt mit Pkw auf Flughafengelände ein
Fahrer dringt mit Pkw auf Flughafengelände ein

Ein Fahrer hat mit seinem Pkw in der Nacht auf Freitag (29.8.) einen Sicherheitszaun am Flughafengelände auf Mallorca umgefahren und nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" offenbar zwei bis drei Kilometer im Innenbereich zurückgelegt. Der Schaden wurde am Morgen bei der Routinekontrolle eines Sicherheitsmanns entdeckt. Das Loch im Zaun befand sich am Kreisverkehr von Sant Jordi, unmittelbar hinter der dortigen Absperrung beginnt die Landebahn.

Die Flughafenverwaltung aktivierte am Morgen ein Sicherheitsprotokoll und überprüfte zusammen mit Beamten der Guardia Civil, dass sich niemand mehr auf dem Gelände aufhielt. Anschließend wurde der Zaun wieder instandgesetzt.

Das Fahrzeug unterdessen wurde in einiger Entfernung vom Loch im Zaun entdeckt, die Fahnung nach dem Fahrer läuft. Die Guardia Civil schließt nicht aus, dass es sich bei dem Volkswagen Golf um ein gestohlenes Fahrzeug handelt und der Fahrer betrunken gewesen sein könnte.

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |