Neue Paintball-Pläne in der Gemeinde Sineu

Bei Lloseta soll ein 130.000 Quadratmeter großes Gelände eröffnet werden

07.10.2014 | 11:54

In der Gemeinde Sineu im Inselinneren von Mallorca soll auf 130.000 Quadratmetern ein Paintball-Gelände entstehen. Die Firma Mallorca Paintball, die 2008 in Sineu ein ähnliches Angebot schließen musste, will in einem Gewerbegebiet in der Nähe einer Zementfabrik aktiv werden. Allerdings fehlen nach Berichten der mallorquinischen Lokalpresse vom Dienstag (7.10.) noch einige Genehmigungen.

Das 2002 eingerichtete Paintball-Gelände in der Gemeinde Sineu war wegen fehlender Genehmigungen und nach Anwohnerprotesten geschlossen worden. Paintball ist eine Art Kriegsspiel, bei dem Gäste in Militäruniformen mit Farbgeschossen aufeinander schießen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |