Hoteliers auf Mallorca setzen auf Luxusurlauber

Derzeit bringen die vermögenden Besucher rund 300 Millionen Euro pro Jahr ein, in zehn Jahren sollen es 900 Millionen Euro sein

15.10.2014 | 10:56
Hoteliers auf Mallorca setzen auf Luxusurlauber
Hoteliers auf Mallorca setzen auf Luxusurlauber

Die Hoteliers auf Mallorca setzen verstärkt auf wohlhabende Besucher: In den kommenden zehn Jahren soll ihr Anteil um das Dreifache gesteigert werden. Aurelio Váquez, Präsident der mallorquinischen Hoteliersvereinigung FEHM, zeigte sich anlässlich einer Tagung zum Thema Luxustourismus am Mittwoch (15.10.) überzeugt, dass sich die Einnahmen aus diesem Bereich von bisher 300 Millionen Euro pro Jahr auf 900 Millionen steigern ließen.

Derzeit erhält im spanienweiten Vergleich Barcelona das größte Stück vom Luxuskuchen (38 Prozent), Mallorca liegt mit gerade mal 4 Prozent weit abgeschlagen. Das ergeizige Ziel der Hoteliers lautet deshalb, die Insel unter den fünf weltweit erfolgreichsten Zielen für Luxustourismus zu positionieren. Ein erster Schritt auf dem Weg ist die Webseite essentiallymallorca.com, auf der neben 17 Hotels, 13 Restaurants, zwei Yachthäfen und acht Spas zahlreiche andere Anbieter von Luxusdienstleistungen präsentiert werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Der Bürgermeister von Campos erinnert den Liegen-Verleiher an seine Pflicht, den Strand sauber zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |