Erstes winterliches Weiß in der Tramuntana

In Banyalbufar, Esporles und Valldemossa färbten sich die Landstraßen am Mittwochmorgen (5.11.) streckenweiße weiß

05.11.2014 | 21:29

Die Schlechtwetter-Front hat der Insel das erste winterliche Weiß beschert. Nach einem Temperatursturz am Mittwochmorgen (5.11.) fiel in der südlichen Tramuntana Hagel und womöglich auch die eine oder andere Schneeflocke. Die Landstraße zwischen Esporles und Valldemossa musste für rund eine Stunde wegen Räumarbeiten gesperrt werden.

Das Sturmtief, das am Dienstag (4.11.) Mallorca heimsuchte, hat unterdessen für zahlreiche Zwischenfälle gesorgt. Inselweit gingen bei der Notrufzentrale mehr als 500 Meldungen ein. In Palma und anderen Gemeinden überschwemmte der starke Regen mehrere Straßen und Tunnel, darunter auch die Unterführung zwischen Innenstadtring und Carrer General Riera. Die Stadtviertel Sa Vileta und Son Moix waren besonders von Überschwemmungen betroffen.

Der starke Südwest-Wind knickte Bäume und Äste um, der Ort Peguera im Südwesten von Mallorca war besonders betroffen. Die Wellen erreichten eine Höhe von fünf Metern. Das führte dazu, dass der Promenadenweg zwischen Portitxol und El Molinar in Mitleidenschaft gezogen wurde. In Puerto Portals und Playa del Toro riss der Seegang drei vor Anker liegende Yachten los und spülte sie an die Küste. Wegen der großen Regenmengen – am Kloster Lluc fielen 46,9 Liter pro Quadratmeter – füllten sich die Sturzbäche. Besonders viel Wasser führte der Torrente in der Nähe des Palma-Aquariums.

Das schlechte Wetter soll dem Wetterdienst Aemet zufolge noch bis Donnerstagvormittag anhalten, erst danach beruhigt sich die Lage. Die Sonne setzt sich dann wieder öfter durch und die Höchsttemperaturen, die auf nur noch 16 Grad gefallen waren, steigen wieder. Nachts bleibt es allerdings bei Werten im höheren einstelligen Bereich sehr frisch.

Prognose: So wird das Wetter in den kommenden sieben Tagen

Einen Eindruck von der aktuellen Wetterlage vermitteln auch unsere Livecams:

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |