Schwarze Liste für Ferienvermietung in Vorbereitung

Das balearische Tourismusministerium will darin Internetportale aufnehmen, in denen Apartments Urlaubern angeboten werden

17.11.2014 | 09:49
Schwarze Liste für Ferienvermietung in Vorbereitung
Schwarze Liste für Ferienvermietung in Vorbereitung

Das balearische Tourismusministerium bereitet eine Schwarze Liste mit Websites vor, auf denen Apartments illegal zur Ferienvermietung auf Mallorca angeboten werden. Das hat Tourismusminister Jaime Martínez jetzt angekündigt. Damit sollten Apartmentbesitzer Klarheit darüber haben, welche Vermarktungskanäle sich an die Zielgruppe der Urlauber wendeten und damit unter das balearische Tourismusrahmengesetz fielen.

Über die "Black List" wird auf Mallorca schon länger diskutiert, insbesondere die Hoteliers fordern ein härteres Vorgehen gegen die Vermietung von Apartments an Urlauber. Die touristische Vermarktung ist nur für alleinstehende Einfamilienhäuser sowie Doppelhaushälften erlaubt, wofür unter Erfüllung von Qualitätskriterien eine Lizenz beantragt werden muss.

Reiserechtsexperten sehen die Initiative der Landesregierung kritisch. "Ich bezweifle, dass ein solches Vorgehen rechtmäßig ist und eine solche Black List wirklich dabei helfen würde, Eigentümer und ­Urlauber von der illegalen Vermietung abzuschrecken", so Juan Franch von der Balearen-Universität im MZ-Interview. Tourismusminister Martínez dagegen verweist darauf, dass die Liste für mehr Transparenz sorgen werde.

Tipps zur Ferienvermietung: "Apartment nicht in Internetportalen anbieten"

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |