Mallorca gibt wieder mehr Geld für Tourismuswerbung aus

Landesregierung stockt den Etat für 2015 um 10 Prozent auf

05.12.2014 | 10:59

Das Budget, mit dem die Balearenregierung im kommenden Jahr Mallorca und die Nachbarinseln im Ausland bewerben will, steigt um 10 Prozent: Für die 158 geplanten Aktionen stehen 2015 insgesamt 3 Millionen Euro zur Verfügung.

Dabei will die Regierung unter Premier José Ramón Bauzà die Linie der vergangenen Jahre beibehalten: Während an den Auftritten auf den großen Tourismusmessen in Madrid, Berlin und London gespart wird, sollen die Inseln vermehrt auf Fachmessen für die Bereiche Sport, Nautik, Gastronomie, Kultur und Natur den jeweiligen Zielgruppen präsentiert werden.

Bei der Präsentation der für 2015 geplanten Maßnahmen ging es auch um den Kongresspalast: Bauzá geht fest davon aus, dass der Problem-Bau im kommenden Jahr fertiggestellt sei, und will den Betrieb der Einrichtung noch vor Jahresende erneut ausschreiben lassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mallorca will die Anlage stilllegen. Madrid will das verbieten.
Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Paseo Marítimo

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Paseo Marítimo

Der 57-Jährige starb am Unfallort. Die Guardia Civil hat den Unfallverursacher festgenommen, der...

Pkw überfährt Schweizer bei Llucmajor

Der 47-Jährige starb am Samstagmorgen (18.11.) an der Unfallstelle

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |