Mallorca nimmt sich Opfer des Ukraine-Konflikts an

Die Vereinigung 4PPA und die Juaneda-Klinik wollen Patienten auf der Insel behandeln

14.12.2014 | 12:27
Panzer in Kiev.
Panzer in Kiev.

Kinder und Erwachsene, die Opfer der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ostukraine geworden sind, sollen auf Mallorca medizinisch versorgt werden. Das sieht ein Abkommen zwischen dem Netzwerk der Juaneda-Privatkliniken und der Wohltätigskeitsvereinigung 4PPA vor, das am Samstag (13.12.) offiziell vorgestellt wurde.

Monatlich sollen rund 20 Patienten nach Mallorca gebracht werden, um im Rahmen des Programms "Crisis" körperliche Verletzungen wie auch seelische Leiden zu behandeln. Ziel des Projekts ist es aber auch, die Weiterbildung des medizinischen Personals vor Ort zu fördern, wie Lluís Solanell, Vorsitzender von 4PPA, erklärte. Ein zweites Programm namens "Future" soll sich speziell Kindern und ihren Traumata annehmen.

Hinter der Vereinigung 4PPA stehen internationale Vertreter verschiedener medizinischer Fachbereiche. Nach dem Einsatz für die Ukraine-Opfer wolle man das Projekt auch auf andere Länder ausdehnen, so Solanell.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Rabatte, Rabatte, Rabatte auf Mallorca
"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

Einzelhandelsverbände und Gastronomen ziehen positive Bilanz nach dem Rabatt-Tag. Auch am Samstag...

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Alles weise laut Nationalpolizei darauf hin, dass Sohn und Mutter, die am Freitag (24.11.) in...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau beschuldigt Untersuchungsrichter und Staatsanwalt, sie unter...

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |