Palma-Urlauber kritisieren vor allem Mietwagen und mangelnde Sauberkeit

Laut einer neuen Umfrage würden aber 93 Prozent die Balearen-Hauptstadt als Reiseziel weiterempfehlen

16.12.2014 | 10:41
Dem Preisleistungsverhältnis von Mietwagen in Palma geben Urlauber schlechte Noten
Dem Preisleistungsverhältnis von Mietwagen in Palma geben Urlauber schlechte Noten

Wie bewerten Urlauber ihren Aufenthalt in Palma de Mallorca? Dieser Frage ist die städtische Tourismusstiftung Palma 365 nun mit einer groß angelegten Umfrage auf den Grund gegangen. Zwischen Juli und September befragten Mitarbeiter des Unternehmens Geshotels im Abflugbereich des Flughafens Son Sant Joan und in Hotels mehr als 9.000 Gäste zu ihrer Wahrnehmung der Inselhauptstadt.

Die schlechtesten Noten vergaben die Urlauber für das Mietwagen-Angebot: 14,8 Prozent der Befragten fanden das Preisleistungs-Verhältnis nicht zufriedenstellend. Auch Themenparks und Shows erfüllten die Erwartungen nicht (13,1 bzw. 11,2 Prozent). Gute Bewertungen erhielten in dieser Kategorie Wassersportangebote, das Nachtleben und Hotelpreise.

Bei der städtischen Infrastruktur bemängelten die Urlauber vor allem die Sauberkeit der Straßen und Parks (12,5 Prozent bezeichneten sie als nicht zufriedenstellend) sowie das Gesundheitssystem (9 Prozent) und die Straßenbeschilderung (8,2 Prozent). Gute Bewertungen gab es für die Touristeninformationsbüros.

Allerdings waren die vor allem aus Deutschland (21 Prozent), Spanien ( 21,5 Prozent) und Großbritannien (15,1 Prozent) stammenden Gäste auch mit vielem zufrieden: 55 Prozent hatten schon zuvor einen Urlaub in der Inselhauptstadt verbracht, 93 Prozent würden Freunden und Verwandten Palma als Reiseziel weiterempfehlen und auch selbst noch einmal kommen.

Laut der Studie ist die Zahl der Internetbuchungen gestiegen: 53 Prozent aller Reservierungen erfolgte im Netz. Palma-Besucher sind außerdem eher jüngeren Alters (37 Prozent sind zwischen 18 und 30 Jahre alt), reisen ohne Kinder (77 Prozent) und bleiben im Schnitt vier bis sieben Tage.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |