Maskierter überfällt Spielsalon in Palma de Mallorca

Der bewaffnete Mann erbeutete am Dienstag (23.12.) rund 5.000 Euro

24.12.2014 | 09:48
Maskierter überfällt Spielsalon in Palma de Mallorca
Maskierter überfällt Spielsalon in Palma de Mallorca

Ein bewaffneter Mann hat am Dienstag (23.12.) einen Spielsalon in Palma de Mallorca überfallen. Zu der Tat kam es am Morgen in der Carrer Aragón, kurz nach Eröffnung des Lokals. Der maskierte Täter bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole und konnte mit einer Beute von rund 5.000 Euro fliehen.

Die Angestellte erlitt nach dem Überfall einen Nervenzusammenbruch und musste ärztlich behandelt werden. Der Mann hatte ihr zudem einen Schlag mit der Pistole auf den Rücken versetzt.

Das Lokal ist zwar videoüberwacht, der Täter konnte aber bislang nicht identifiziert werden. Die Polizei nahm in der Umgebung des Spielsalons Verkehrskontrollen vor. Es wird vermutet, dass ein Komplize an der Tat beteiligt war.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |