Nach dem Wind kommt die Kälte

Nach einem noch erträglichen Dienstag (3.2.) stürzen die Höchstwerte auf Mallorca am Mittwoch auf nur noch sieben Grad. Schneefallgrenze soll auf 200 Meter sinken

02.02.2015 | 14:17

Auf Mallorca wird es in den kommenden Tagen noch erheblich kälter. Der Dienstag wird laut dem Wetterdienst Aemet mit Spitzenwerten um 14 Grad noch erträglich. Bis Mittwoch (4.2.) jedoch stürzen die Höchst-Temperaturen im Zuge eines heranrückenden Kältetiefs auf nur noch 7 Grad ab. Nachts liegen die Werte auch im Flachland nur knapp über dem Gefrierpunkt und in der Serra de Tramuntana darunter, die Schneefallgrenze soll zunächst auf lediglich 300 Meter sinken.

Der Wind weht böig bis stark, zunächst aus dem Westen und dann aus dem Nordosten, wenn auch nicht mehr so stürmisch wie am Wochenende. Am Dienstag und vor allem am Mittwoch muss mit zum Teil ergiebigem Niederschlag gerechnet werden. Es ist also zu erwarten, dass eine ganze Menge Schnee fällt. Für Dienstag gilt vor sämtlichen Küstenabschnitten der Insel wegen hohen Wellengangs die Warnstufe Gelb.

Die Kälte bleibt Mallorca auch im weiteren Verlauf der Woche erhalten, am Donnerstag und Freitag soll die Schneefallgrenze sogar nur noch bei 200 Metern liegen.


Vorhersage: So wird das Wetter auf Mallorca in den kommenden sieben Tagen

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |