Alle Tramuntana-Straßen auf Mallorca wieder frei

Zuletzt wurde am Montag (9.2.) der Abschnitt der Ma-10 zwischen Escorca und dem Aussichtspunkt ses Bareques für den Verkehr geöffnet

09.02.2015 | 16:07
Alle Tramuntana-Straßen auf Mallorca wieder frei

Sämtliche tagelang wegen Schneefalls gesperrte Straßen auf Mallorca sind wieder offen. Am Montag (9.2.) wurde als letzte Verbindung der Abschnitt der Ma-10 zwischen Escorca und dem Aussichtspunkt ses Barques wieder für den Verkehr freigegeben.

Am Wochenende (7./8.2.) waren bereits die Ma-2100 zwischen Bunyola und Alaró, die Ma-2210 von Port de Pollença zum Kap Formentor, die Ma-3333 von Artà nach Betlem und die Ma-11 zum Sóller-Pass wieder befahrbar. Schneeräumfahrzeuge waren zurvor permanent im Einsatz gewesen, um die Fahrbahnen freizuräumen.

Der Ansturm vieler Menschen auf die Serra de Tramuntana hat am Wochenende zum Teil zu chaotischen Verkehrsverhältnissen in dem Gebirge geführt. Seit Sonntag hat es auf Mallorca nur noch vereinzelt geschneit, die Serra de Tramuntana ist wieder bequem erreichbar. Wegen eines erwarteten Temperaturanstiegs in den kommenden Tagen schmilzt der Schnee zusehends weg.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Die Eltern der Mallorquinerin sollen ihre Tochter weder in sexuelle Handlungen verwickelt, noch...

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Am Dienstag (21.11.) wurden weitere Daten der Vergleichsstudie veröffentlicht

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Der Landwirt Miquel Cloquell gewinnt den Wettbewerb auf der Kürbismesse in Muro

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Mit der Initiative soll vor allem der Verschwendung von Lebensmitteln vorgebeugt werden

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Die Fahrerin muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Alkoholwert lag viermal höher als erlaubt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |