Gebäude mit 120 Wohnungen ohne Strom und Wasser

Den Bewohnern in Santa Ponça wurden mitten in der Kältewelle nicht bezahlte Rechnungen zum Verhängnis

11.02.2015 | 15:45
Gekocht wird im Freien

In einem Gebäude mit 120 Wohnungen in Santa Ponça im Südwesten von Mallorca müssen die Bewohner seit fast einer Woche ohne Strom und Wasser auskommen. Grund sind nicht bezahlte Rechnungen, die Entscheidung fiel mitten in der Kältewelle vergangene Woche. Das Gebäude verfügt nicht über individuelle Zähler, sondern lediglich über Gemeinschaftszähler - zahlt eine Partei nicht, sind alle betroffen.

Die Bewohner – darunter befinden sich Familien mit kleinen Kindern – versorgen sich inzwischen mit Wasser aus dem Gemeinschaftspool und erhitzen es auf Gaskochern. Speisen werden auf Holzfeuern im Freien zubereitet. Die Bewohner haben sich mit Kerzen eingedeckt und heizen die Wohnungen mit Propangasflaschen.

Die Wohnungen des Parasol-Gebäudes dienten früher als Ferienwohnungen für Urlauber und wurden später in konventionelle Wohnungen umgewandelt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |