Linkspartei Podemos weist Mallorca-Hoteliers in die Schranken

Der neue Generalsekretär Alberto Jarabo kündigt an, den Einfluss der Lobby begrenzen zu wollen

17.02.2015 | 10:52

Die aufstrebende Linkspartei Podemos, die erstmals bei den Regionalwahlen im Mai auf Mallorca antreten wird, hat vorsorglich die Hoteliers auf Mallorca in ihre Schranken gewiesen. Die Unternehmer müssten sich darauf einstellen, dass sie im Fall eines Wahlsiegs der aufstrebenden Partei nicht wie bislang ihre Interessen ohne weiteres durchsetzen könnten, kündigte Alberto Jarabo an, am Wochenende gewählter Generalsekretär von Podemos auf den Balearen.

Ziel sei es, die bislang auf der "touristischen Monokultur" basierende Insel-Wirtschaft zu ändern, um alle Gesellschaftsschichten am Wohlstand teilhaben zu lassen, so Jarabo am Montag (16.2.) auf einer Pressekonferenz. Man wisse natürlich um die Bedeutung des Tourismus als Wirtschaftsmotor auf Mallorca, von den Einnahmen müsse aber die gesamte Gesellschaft profitieren.

Die Partei Podemos ist derzeit auf Mallorca noch im Aufbau begriffen, liegt aber in Umfragen zum Teil gleichauf mit den beiden großen Volksparteien, der regierenden konservativen Volkspartei (PP) und den oppositionellen Sozialisten. Während die Formation bei den Regionalwahlen im Mai antreten wird, ist noch unklar, unter welchen Bedingungen sie sich auch bei den gleichzeitig stattfindenden Kommunalwahlen zur Wahl stellen wird.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Rabatte, Rabatte, Rabatte auf Mallorca
"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

Einzelhandelsverbände und Gastronomen ziehen positive Bilanz nach dem Rabatt-Tag. Auch am Samstag...

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Alles weise laut Nationalpolizei darauf hin, dass Sohn und Mutter, die am Freitag (24.11.) in...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau beschuldigt Untersuchungsrichter und Staatsanwalt, sie unter...

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |