Premiere für die "Costa Fascinosa" im Hafen von Palma de Mallorca

Das Kreuzfahrtschiff erreichte Mallorca am Freitag (13.2.)

14.02.2015 | 08:43
Die "Costa Fascinosa" in Palmas Hafen.

Die "Costa Fascinosa" der Reederei Costa Crociere hat erstmals im Hafen von Palma de Mallorca festgemacht. Das 290 Meter lange Kreuzfahrtschiff erreichte am Freitag (13.2.) Mallorca von Tunesien aus und brach noch am Nachmittag Richtung Marseille auf. Es befindet sich auf einer einwöchigen Mittelmeer-Rundfahrt.

Das in der Werft von Fincantieri in der Nähe von Venedig gebaute Schiff war im Jahr 2012 in Betrieb genommen worden. An Bord gibt es fünf Restaurants, drei Bars, vier Pool, ein dreistöckiges Theater und ein 4D-Kino. Allein der Spa-Bereich ist 6.000 Quadratmeter groß. Das Schiff bietet Platz für 3.780 Passagiere.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |