Wetterdienst warnt vor Regen, Wind und hohen Wellen

Wegen Sturm und Seegang gilt auf der ganzen Insel Warnstufe Gelb, im Norden und Nordosten Warnstufe Orange

18.02.2015 | 09:06
Das schlechte Wetter ist schon im Anmarsch: Über der Bucht von Alcúdia ziehen am Montagnachmittag dunkle Wolken herauf.

Das kurze Frühlingsintermezzo auf Mallorca ist schon wieder vorbei: Ab Montag (16.2.) gilt an der Nordostküste von Mallorca Warnstufe Gelb wegen stürmischer See. Am Dienstag wird diese Wetterwarnung auf die gesamte Insel ausgedehnt, an der Nordostküste und an der Tramuntana gilt zudem Warnstufe Orange: Während es von der Nucht von Pollença bis nach Cala Ratjada stürmen soll, kommen an der Tramuntana-Steilküste auch noch heftige Regenfälle hinzu.

Auch für Mittwoch bleibt wegen der zu erwartenden hohen Wellen die Warnstufe Gelb für die ganze Insel bestehen.

Richtig kalt wird es trotz des Sturms aber nicht: Am Dienstag (17.2.) kann es höchstens in der westlichen Tramuntana ab Höhen von 1.100 Metern nochmal zu Schneefall kommen, die Tiefsttemperaturen am Kloster Lluc liegen bei 4 Grad. Tagsüber aber steigt das Thermometer auf 12 bis 15 Grad.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |