Zwischenfälle wegen Sturmböen auf Mallorca

Wegen einer herabgestürzten Antenne musste am Dienstag (24.2.) zeitweise der Innenstadtring gesperrt werden

26.02.2015 | 11:59

In der balearischen Notrufzentrale sind am Dienstag (24.2.) bis 13 Uhr insgesamt 22 Zwischenfälle in Folge der Sturmböen gemeldet worden. Dabei ging es vor allem um Bäume und andere Gegenstände, die auf die Fahrbahn gestürzt waren.

Unter anderem hat der Wind eine Antenne aus ihrer Verankerung gerissen, die auf einem Gebäude am Innenstadtring von Palma de Mallorca installiert war. Nur von Kabeln gehalten hing sie über der Fahrbahn. Der Innenstadtring musste bis zur Bergung für den Straßenverkehr gesperrt werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die meisten Zwischenfälle wurden im Stadtbezirk Palma gemeldet (11), dahinter folgten Llucmajor (3) und Calvià (3).

Der Wetterdienst hat unterdessen auch für Mittwoch Warnstufe Gelb wegen starker Windböen und hoher Wellen vor der Küste von Mallorca ausgegeben. Erwartet werden Windgeschwindigkeiten von bis zu 80, in Höhenlagen der Tramuntana bis zu 100 Stundenkilometer. Ortsweise kann es regnen, die Temperaturen liegen zwischen 9 und 14 Grad. /ff

Vorhersage: So wird das Wetter in den kommenden sieben Tagen

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Rabatte, Rabatte, Rabatte auf Mallorca
"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

Einzelhandelsverbände und Gastronomen ziehen positive Bilanz nach dem Rabatt-Tag. Auch am Samstag...

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Alles weise laut Nationalpolizei darauf hin, dass Sohn und Mutter, die am Freitag (24.11.) in...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau beschuldigt Untersuchungsrichter und Staatsanwalt, sie unter...

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |