Umweltschützer fordern Regulierung von Bergläufen auf Mallorca

Zum Ultra Trail werden am 19. April rund 2.100 Teilnehmer erwartet

28.02.2015 | 16:46
Ultra Mallorca Serra de Tramuntana
Play
Umweltschützer fordern Regulierung von Bergläufen auf Mallorca

Der Umweltschutzverband Gob fordert eine strengere Regulierung der auf Mallorca in Mode kommenden Bergläufe. Veranstaltungen wie der am 19. April stattfindende Ultra Mallorca Serra de Tramuntana-Lauf mit seinen rund 2.100 Teilnehmern seien eine Bedrohung für die Natur im Unesco-Welterbe.

Neben einer Reduzierung der Teilnehmerzahlen schlägt der Gob unter anderem ein Verbot von Wanderstöcken vor, da diese die Erosion förderten. Zudem sollten Läufe in den Herbst verlegt werden, da die Natur dann nicht so anfällig sei wie im Frühling.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |