Mann stirbt bei Brand in Palma de Mallorca

Sämtliche 30 Wohnungen des Gebäudes an der General-Riera-Straße mussten in der Nacht zum Montag (16.3.) evakuiert werden

16.03.2015 | 17:44
Löscharbeiten in Palma

Bei einem Wohnungsbrand in Palma de Mallorca ist in der Nacht zum Montag (16.3.) ein Mann ums Leben gekommen. Das Feuer war gegen Mitternacht im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Carrer General Riera entdeckt worden.

Mindestens drei Stockwerke wurden von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen, sämtliche 30 Wohnungen des Gebäudes mussten evakuiert werden. Die Bewohner verbrachten die Nacht bei Verwandten oder Freunden.

Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Der Verstorbene, der dort mit einem Haustier lebte, hatte in der Wohnung offenbar große Mengen Müll gehortet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |