Tödlicher Unfall bei Oldtimer-Rallye

Zu dem Unglück kam es bei der "Oris Rally Clásico" am Samstagmittag (14.3.) in der Gemeinde Campanet

15.03.2015 | 14:29
Brennender Unfallwagen.

Bei der Oldtimer-Rallye Oris Clásico auf Mallorca ist am Samstag (14.3.) einer der Teilnehmer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich gegen 12.30 Uhr in der Gemeinde Campanet in der Inselmitte von Mallorca, als ein Renault 5 Super Turbo, Baujahr 1984, von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum schleuderte und in Flammen aufging.

Der im Wagen eingeklemmte Beifahrer starb an der Unfallstelle, der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik Palma Planas gebracht. Nach ersten Informationen erlitt er Brandverletzungen an mehr als der Hälfte der Körperoberfläche. Die Strecke zwischen den Höhlen con Campanet und Pollença war während der Rallye für den Verkehr gesperrt worden.

Bei dem Todesopfer handelt es sich nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" um einen 31-jährigen Spanier. Er war Angestellter einer Werkstatt in Palma, die der schwer verletzte Fahrer des Wagens betreibt. Die Organisatoren der Rallye sagten die am Donnerstag begonnene Veranstaltung ab. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Die Eltern der Mallorquinerin sollen ihre Tochter weder in sexuelle Handlungen verwickelt, noch...

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Am Dienstag (21.11.) wurden weitere Daten der Vergleichsstudie veröffentlicht

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Der Landwirt Miquel Cloquell gewinnt den Wettbewerb auf der Kürbismesse in Muro

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Mit der Initiative soll vor allem der Verschwendung von Lebensmitteln vorgebeugt werden

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Die Fahrerin muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Alkoholwert lag viermal höher als erlaubt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |