Feuer auf Gehöft nahe der Playa de Palma

Die dort gehaltenen Pferde und Hunde kamen mit dem Schrecken davon

22.03.2015 | 13:22
Feuerwehr im Einsatz

Auf einem Gehöft in der Nähe der Playa de Palma auf Mallorca ist am frühen Donnerstagmorgen (19.3.) ein Feuer ausgebrochen. Dabei gingen vor allem Strohballen in Flammen auf, aber auch Gebäude wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Der Brand war in einem Pferdestall ausgebrochen, die dortigen Tiere blieben unverletzt. Die Feuerwehrleute benötigten zwei Stunden, um die Flammen in der Carrer Samil unter Kontrolle zu bringen. Um ein erneutes Aufflammen zu verhindern, wurden die Strohballen nach dem Brand mit Wasser getränkt. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Die Eltern der Mallorquinerin sollen ihre Tochter weder in sexuelle Handlungen verwickelt, noch...

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Am Dienstag (21.11.) wurden weitere Daten der Vergleichsstudie veröffentlicht

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Der Landwirt Miquel Cloquell gewinnt den Wettbewerb auf der Kürbismesse in Muro

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Mit der Initiative soll vor allem der Verschwendung von Lebensmitteln vorgebeugt werden

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Die Fahrerin muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Alkoholwert lag viermal höher als erlaubt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |