Guardia Civil fasst deutsche Einbrecher in Cala Ratjada

Festgenommen wurden zudem ein Holländer und ein Marrokaner

21.03.2015 | 12:27
Ein Teil des Diebesguts.

Die Guardia Civil und die Ortspolzei von Capdepera haben in einer gemeinsamen Aktion in Cala Ratjada an der Ostküste von Mallorca vier Personen festgenommen, denen 21 Einbrüche und Diebstähle in Hotels und Geschäften vorgeworfen werden. Wie es in einer Pressemitteilung vom Samstag (21.3.) heißt, war die Polizei am vergangenen Dienstag wegen eines Einbruchs in ein Weingeschäft in Cala Ratjada alarmiert worden. Die Beamten erwischten auf frischer Tat einen Deutschen, der eine große Menge von Flaschen erbeutet hatte.

Kurz darauf wurde ein weiterer Deutscher gefasst, der als Komplize agiert haben soll. Der Verdacht bestätigte sich, als in seiner Wohnung eine große Zahl gestohlener Flaschen Alkohol, Elektrogeräte, Sportartikel sowie Diebesgut aus Hotels gefunden wurde. Auch Handschuhe, Skimasken und Einbruchswerkzeug wurde entdeckt. Festgenommen wurde zudem ein Holländer, der ebenfalls Diebesgut bei sich hortete. Die Männer hatten offenbar ausgenutzt, dass die Hotels während der Nebensaison unbewohnt waren.

Am Mittwoch folgte schließlich die Festnahme eines Marokkaners in Porto Cristo, der Diebesgut der beiden Deutschen aufgekauft haben soll. In seinem Haus wurden TV-Geräte, Laptops, Handys und Videokonsolen gefunden. Das Diebesgut wurde offenbar nach Marokko ausgeführt. Den Festgenommenen werden insgesamt 21 Delikte zur Last gelegt. Die sichergestellte Beute hat einen geschätzten Wert von 25.000 Euro.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Der Bürgermeister von Campos erinnert den Liegen-Verleiher an seine Pflicht, den Strand sauber zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |