Mann überlebt Sturz aus viertem Stock in Palma de Mallorca

Der Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen (22.3.) in einem Wohnhaus

23.03.2015 | 10:29

Ein Mann hat den Sturz aus dem vierten Stockwerk eines Wohnhauses in Palma de Mallorca wie durch ein Wunder überlebt. Der Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen (22.3.) in der Carrer ReyesCatólicos im Stadtteil Soledat Nord. Der 34-Jährige wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in das Landeskrankenhaus Son Espases gebracht.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge handelte es sich um einen Unfall. Der Mann hatte sich offenbar mit seiner Lebensgefährtin gestritten. Da die Wohnungstür verschlossen gewesen sei, habe er versucht, über den Innenhof das Haus zu verlassen und sei dabei abgestürzt. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |