Proteste gegen Verlegung von Stromleitung in Port d´Alcúdia

Zwischen Anwohnern und Polizisten kam es am Donnerstag (26.3.) zu Rangeleien

27.03.2015 | 10:37
Aufregung in Port d´Alcúdia

Rund 70 Anwohner von Port d'Alcúdia im Nordosten von Mallorca haben am Donnerstag (25.3.) verhindert, dass eine Stromleitung verlegt wurde. Dabei kam es zu Rangeleien mit Polizisten.

Die Bürger werfen der Gemeinde und dem spanischen Netzbetreiber Red Eléctrica vor, zunächst zwar nur ein Teilstück an der Straße Mare del Déu del Carme installieren zu wollen, die weitere Leitung dann aber im Sommer, wenn die Anwohner Urlaub machen und die Schule geschlossen ist, die Installation fortzusetzen.

Die Arbeiten wurden angesichts der Proteste erst einmal unterbrochen. Die Anwohner hatten sich wiederholt gegen das Projekt ausgesprochen. Die Pläne sahen vor, die Stromleitung auch im Bereich der örtlichen Schule zu verlegen. Nach den Protesten wurde zugesichert, die Installation des umstrittenen Teilstücks erst einmal auf Eis zu legen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |