Tödlicher Unfall bei Sineu

Deutscher Rentner überfuhr einen 82-jährigen Mallorquiner, der auf einem Moped unterwegs war

15.04.2015 | 10:36

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße Ma-3011 zwischen Palma de Mallorca und Sineu ist am Dienstag (14.4.) ein 82-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Rentner war auf seinem Moped unterwegs, als er von einem Ford Escort überrollt wurde. Nach Polizeiangaben wurde der Pkw von einem 72-jährigen Deutschen gesteuert, der unverletzt blieb. Bei dem Opfer handelte sich laut der Zeitung "Última Hora" um den Vater von Andreu Ramis, der für die konservative Volkspartei für das Bürgermeisteramt in Costitx kandidiert.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr beim Kilometer 27,1. Der 82-Jährige bog auf seinem Moped vom Typ Derbi Variant nach links ab, als er von dem Pkw erfasst wurde. Die herbeigeeilten Rettungskräfte konnten nichts mehr für ihn tun.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |