Waldbrand im Gebiet von Galilea unter Kontrolle

Das Feuer war am Dienstagmittag (14.4.) ausgebrochen

14.04.2015 | 13:35
Brand bei Galilea.

In der Gemeinde Puigpunyent auf Mallorca ist am Dienstagmittag (14.4.) ein Wandbrand unter Kontrolle gebracht worden. Das Feuer hatte lediglich 0,1 Hektar Buschland zerstört.

Wie das balearische Umweltministerium per Twitter mitteilte, hatte der Brand im Gebiet des Orts Galilea zunächst die Warnstufe eins, das heißt, es befinden sich bewohnte Häuser in der Nähe. Das Feuer war gegen 12 Uhr gemeldet worden. Im Einsatz waren mehr als ein Dutzend Einsatzkräfte am Boden sowie auch ein Helikopter. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |