Streikandrohung beim Tren de Sóller

Mitarbeiter des "Roten Blitzes" wollen an acht Tagen im Mai und Juni ihre Arbeit niederlegen

17.04.2015 | 16:01
Wird womöglich im Mai und Juni bestreikt: die Touristenattraktion "Roter Blitz".

Beim nächsten Urlaub auf Mallorca könnte die idyllische Fahrt mit dem alten Zug nach Sóller ins Wasser fallen: Die Gewerkschaften UGT und CCOO haben das Personal des sogenannten "Roten Blitzes" für insgesamt acht Tage im Mai und Juni zu Streiks aufgerufen.

Rund die Hälfte der insgesamt 100 Angestellten des Unternehmens hatte bereits im Februar vor dem Sitz von Ferrocarril de Sóller demonstriert. Sie wehren sich gegen die von der Unternehmensleitung vorgeschriebene Änderung der Arbeitszeit sowie gegen Pläne, die Belegschaft des Sóller-Zugs und der Straßenbahn von Sóller nach Port de Sóller zusammenzulegen,

Da die Geschäftsleitung keine Verhandlungsbereitschaft zeige, haben die Gewerkschaften nun zum Streik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegungen sind für den 4., 11., 18. und 25. Mai sowie für den 4., 9., 18. und 23. Juni von 9 bis 17 Uhr geplant.

Die Gewerkschaftsvertreter entschuldigten sich im Voraus für die Unannehmlichkeiten, die Fahrgästen entstehen können, und warben um Verständnis für die Streikmotive. /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Auch nachts wird auf dem Flughafen Mallorca geflogen.
Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

In einem Brief an das spanische Infrastrukturministerium hat die Stadtverwaltung eine Reihe von...

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Am Montag (21.8.) wurden Blumenkübel in der Fußgängerzone des Carrer Oms installiert - weitere...

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

In der Nacht auf Freitag (18.8.) wurden mehrere Personen in dem Küstenort verletzt

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Mallorca bezieht fast ein Viertel des Stroms vom Festland

Mallorca bezieht fast ein Viertel des Stroms vom Festland

Zum fünfjährigen Bestehen des Stromkabels am Meeresboden hat der spanische Netzbetreiber REE neue...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |