Aldi bereitet Markteintritt auf Mallorca vor

Der Discounter hat im Gewerbegebiet Levante Firmenschilder angebracht - weitere Standorte auf der Insel

21.04.2015 | 13:21
Aldi bekennt Farbe - hier im Gewerbegebiet Levante, gesichtet am Freitag (17.4.).

Die Eröffnung der Aldi-Filialen auf Mallorca steht kurz bevor. So wurden jetzt an mindestens einer von mehreren Filialen, die in den vergangenen Monaten auf der Insel hochgezogen wurden, die Firmenschilder angebracht. Zu sehen ist das Aldi-Logo bereits an einem Ladenlokal im Gewerbegebiet Levante, wo sich auch Ikea, Müller, Lidl und Bricodepot niedergelassen haben. Bislang bekamen neugierige nur Hinweistafeln zu lesen, auf denen eine interessante Neueröffnung angekündigt wurde.

Haben Sie auch den Discounter gesichtet - hier Fotos und Hinweise mailen!

Nach MZ-Informationen befindet sich Aldi kurz davor, auf ­Mallorca mindestens ein halbes Dutzend Filialen zu eröffnen. Über die Genehmigung hatte die MZ bereits vor einem Jahr berichtet. Mehrere ­Supermärkte sind bereits so gut wie fertig. In anderen Gemeinden laufen die Bau­arbeiten auf Hochtouren. Filialen entstehen in der Gemeinde Palma (2), Calvià (2), Inca und Marratxí. Zumindest in Calvià ist die Eröffnung laut Informationen aus dem dortigen ­Rathaus für Mai geplant – rechtzeitig zur touristischen Haupt­saison.

Der Discounter betreibt auf dem spanischen Festland nach Brancheninformationen derzeit 255 Filialen und steht damit ebenso wie in Deutschland in direkter Konkurrenz zu dem auf der Insel bereits mit 14 Märkten vertretenen Lidl.

Ermöglicht worden ist die ­Aldi-Expansion auch durch den liberalen Kurs der Balearen-Regierung. Das Unternehmen selbst – zuständig ist Aldi Nord – will sich nicht äußern.

Einen Hintergrundartikel mit allen Standort-Informationen und -Fotos lesen Sie in der Ausgabe vom 5. März 2015 im E-Paper.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Wracks nach dem schweren Unfall.
Drei Tote bei schwerem Verkehrsunfall nahe Sa Pobla

Drei Tote bei schwerem Verkehrsunfall nahe Sa Pobla

Zu der Frontalkollision kam es am Dienstag (22.8.) zwischen einem Betontransporter und mehreren Pkw

Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Den Unternehmen droht eine Strafe von bis zu 400.000 Euro, sollten sie illegale Angebote nicht...

Angst vor Strafen lässt Angebot von Ferienwohnungen schrumpfen

Angst vor Strafen lässt Angebot von Ferienwohnungen schrumpfen

Eine Woche nach Inkrafttreten des neuen Regelwerks zur Ferienvermietung auf Mallorca sind...

Fragen und Antworten zum neuen Regelwerk auf Mallorca

Fragen und Antworten zum neuen Regelwerk auf Mallorca

Inspektionen, Fristen, Drohungen: Das Gesetz zur Ferienvermietung ist nachgebessert und in Kraft...

Feuer in Palmas Markthalle de l´Olivar zerstört Sushi-Stand

Feuer in Palmas Markthalle de l´Olivar zerstört Sushi-Stand

Ein Aufgebot der Feuerwehr löschte den Brand in der Nacht auf Sonntag (13.8.)

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

In einem Brief an das spanische Infrastrukturministerium hat die Stadtverwaltung eine Reihe von...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |