Neuer Look für die Bierstraße scheitert an der Baulizenz

Acht Wirte der Partymeile wollten die Calle de la Cerveza auf eigene Faust neugestalten, doch die Stadt Palma stellt sich quer

23.04.2015 | 10:37
Playa de Palma: Das tut sich in Bier- und Schinkenstraße
So soll die Bierstraße künftig aussehen – wenn die Stadt denn mitspielt.

Dicke Luft in der Bierstraße: Dass die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca einen Entwurf zur Neugestaltung der Partymeile bislang nicht genehmigt hat, sorgt bei den acht beteiligten Gastronomen für Unmut. Die Wirte aus der "Calle de la Cerveza" wollen ihre Straße auf eigene Faust und vor allem auf eigene Kosten auf Vordermann bringen. Vorgesehen sind unter anderem eine neue Beleuchtung, ein Willkommensschild mit der Aufschrift Bierstraße, Blumenbeete und ein neuer Bodenbelag aus Holz.

Beim Branchenverband der Diskothekenbetreiber ist von "Scheinheiligkeit" die Rede, da die Stadt Palma selbst seit Jahren nach mehr Qualität an der Playa de Palma schreit. Dem Vorsitzenden Jesús Sánchez zufolge hätten sich die Gastronomen seit vergangenem Sommer um eine Lizenz für ihr Vorhaben bemüht. Nun soll die Entscheidung über den Antrag mit dem Verweis auf die nahen Wahlen am 24. Mai vertagt werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Auch nachts wird auf dem Flughafen Mallorca geflogen.
Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

In einem Brief an das spanische Infrastrukturministerium hat die Stadtverwaltung eine Reihe von...

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Am Montag (21.8.) wurden Blumenkübel in der Fußgängerzone des Carrer Oms installiert - weitere...

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

In der Nacht auf Freitag (18.8.) wurden mehrere Personen in dem Küstenort verletzt

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Mallorca bezieht fast ein Viertel des Stroms vom Festland

Mallorca bezieht fast ein Viertel des Stroms vom Festland

Zum fünfjährigen Bestehen des Stromkabels am Meeresboden hat der spanische Netzbetreiber REE neue...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |