61-Jähriger wegen Kindesmissbrauch im Flugzeug festgenommen

Die Vorfälle ereigneten sich am Sonntag (10.5.) auf einem Flug von Düsseldorf nach Palma

11.05.2015 | 10:54

Am Flughafen Son Sant Joan ist am Sonntagmittag (10.5.) der Passagier eines Fluges von Düsseldorf nach Palma de Mallorca festgenommen worden. Der 61-Jährige soll während des Fluges ein dreijähriges Mädchen unsittlich berührt haben, das zwischen ihm und der schlafenden Mutter des Kindes saß.

Eine Stewardess bemerkte das seltsame Verhalten des Mannes und informierte den Kapitän der Air Berlin-Maschine, der daraufhin zunächst veranlasste, dass der Mann sich umsetzte. Weitere Passagiere, die auf die Situation aufmerksam geworden waren, sorgten dafür, dass er auch dort blieb.

Nach der Landung in Palma informierte der Flugkapitän die Guardia Civil am Flughafen und öffnete die Türen des Flugzeugs erst, als die Beamten vor Ort waren. Diese nahmen zunächst Zeugenaussagen auf und nahmen den Mann anschließend fest. Im Laufe des Montags sollte er einem Untersuchungsrichter vorgeführt werden. /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |