Volkspartei macht Wahlwerbung mit Hämorrhoiden-Model

Auch andere Fotos tauchten bereits in Werbekampagnen auf

14.05.2015 | 02:30
Wahl- und Hämorrhoidenwerbung mit dem gleichen Model

Bei der Wahlwerbung vor dem Urnengang am 24. Mai muss sich die auf Mallorca regierende konservative Volkspartei (PP) Spott gefallen lassen: Im Wahlprospekt der Partei finden sich Bilder von Fotomodellen, die auch bereits anderweitig für Reklame benutzt worden waren.

Eine etwa zum Thema Bildung neben Ministerpräsident José Ramón Bauzá abgebildete junge Frau machte auch schonmal auf Englisch Werbung für ein Anti-Hämorrhoidenmittel. Ein weiteres PP-Foto – es geht um Gleichberechtigung – zeigt eine junge Frau, die vor einiger Zeit für die "Santander"-Bank präsentiert wrude.

Die Partei bediente sich – es handelt sich um ein nicht unübliches kostengünstiges Verfahren – aus Bilder-Datenbanken im Internet, um die Wahlwerbung zu illustrieren. Auf die Spur der Fotos war der Politologe Eli Gallardo gekommen, der sich gewundert hatte, dass die Volkspartei Wahlwerbung mit nicht spanisch aussehenden Models macht. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |