Flughafen Mallorca verzeichnet Rekord-April

Mehr als 1,7 Millionen Passagiere - darunter jede Menge Deutsche

12.05.2015 | 15:18
Voll war´s: Passagierrekord in Palma im April.

Palmas Flughafen Son Sant Joan blickt auf einen Rekord-April zurück. Die Zahl der Passagiere auf dem Flughafen von Mallorca ist im April um noch einmal 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Insgesamt passierten 1.741.570 Personen den Airport, wie es in einer Pressemitteilung der spanischen Flughafenverwaltung Aena vom Dienstag (12.5.) heißt. Die Zahl der Flüge stieg um 5,4 Prozent auf 33.910.

Weiterhin stark im Aufwind befindet sich der innerspanische Flugverkehr. Die Zahl der Passagiere stieg hier auf 468.520. Das sind über sieben Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Auf den internationalen Strecken betrug der Zuwachs bei den Passagieren lediglich 0,7 Prozent. Die Deutschen stellen dabei die große Mehrheit der Fluggäste: 618.059 Passagiere kamen aus der Bundesrepublik. Besonders stark stieg die Zahl der Fluggäste aus Schweden, Italien, der Schweiz und Frankreich mit einem Plus von 10 bis 13 Prozent.

In den ersten vier Monaten des Jahres passierten insgesamt knapp 3,9 Millionen Passagiere den Flughafen von Mallorca – 4,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |