Behörden warnen vor Waldbrandgefahr auf Mallorca

Starker Nordwind, hohe Trockenheit: Grill- und Feuerverbot im Freien

15.05.2015 | 10:27
So sah es 2013 nach dem Brand bei bei Andratx aus

Die Waldbrandgefahr auf Mallorca ist angesichts des trockenen Wetters und des starken Windes weiterhin hoch. Das balearische Umweltministerium warnte bereits am Donnerstag (14.5.) per Twitter eindringlich davor, Feuer zu machen. Diese Warnung gilt auch für Ibiza und Formentera.

Aus einer ebenfalls veröffentlichten Karte geht hervor, dass das Waldbrandrisiko in der Serra de Tramuntana sowie im Osten und im Zentrum der Insel besonders hoch ist.

Im vergangenen Jahr hatte es auf Mallorca kaum Waldbrände gegeben. Vor zwei Jahren waren jedoch bei Andratx 2.335 Hektar ein Raub der Flammen geworden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |