Aldi-Eröffnung auf Mallorca: So beginnt der Discounter-Krieg

Gleichzeitig sind sechs Filialen an den Start gegangen - Fotogalerie vom Eröffnungstag

21.05.2015 | 02:30
Aldi-Eröffnung auf Mallorca: So beginnt der Discounter-Krieg

Der deutsche Discounter Aldi hat am Mittwoch (20.5.) wie angekündigt gleichzeitig seine ersten sechs Filialen auf Mallorca eröffnet. Der Feierakt fand in der Filiale im Gewerbegebiet Levante in Anwesenheit des Generaldirektors für Arbeit der balearischen Landesregierung, Onofre Ferrer, und dem Expansionsleiter von Aldi, Joan Carles Frean, statt.

Bei seiner Expansion auf Mallorca konzentriert sich der Konzern vor allem auf die Zielgruppe einheimischer Kunden, die mit Insel-Produkten in die Geschäfte gelockt werden sollen.

Mitbewerber Lidl unterdessen baut derzeit zwei neue Filialen in Pont d'Inca und Santanyí. Das Unternehmen ist bislang mit 14 Niederlassungen auf Mallorca vertreten. Davon wurden einige vor dem Aldi-Start noch einmal modernisiert.

Die Aldi-Niederlassungen, die laut dem Konzern auf einer Fläche von 7.000 Quadratmetern 1.400 Artikel im Angebot haben, befinden sich in Palmanova, Magaluf, Inca, Marratxí und Palma de Mallorca (2).  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |